Absage / Cancelation

Liebe Earthdance Gemeinde
Schweren Herzens müssen wir Euch mitteilen dass wir dieses Jahr keine Earthdance durchführen können.
Durch ein Missverständnis ist es zu einer Fehlbuchung der Lokalität gekommen.
Für uns reicht die Zeit leider nicht um die Party so kurzfristig zu verlegen, und die gewohnte Qualität zu erhalten.
Deshalb werden wir daraus lernen und uns den Termin für 2019 jetzt schon reservieren.
Wir versuchen mit der internationale Dachorganisation schon jetzt den nächsten Termin zu definieren, damit wir sofort einreichen können.
 
Wir werden Euch weiterhin auf unserer Website www.earthdance.ch und im Facebook informieren.



Dear Earthdance community
With a heavy heart, we have to tell you that we can not do Earthdance this year.
Due to a misunderstanding it has come to a wrong booking of the locality.
Unfortunately, the time is not enough for us to relocate the party on such short time, and to maintain the usual quality.
Therefore, we will learn from it and reserve the date for 2019 already.
We try to define the next date with the international organization so that we can submit it immediately.
 
We will continue to inform you on our website www.earthdance.ch and in Facebook.

Spendenübergabe ED2017

50'000 SFr Spendengeld für Helfen mit Herz

Am 22.November 2017 war die gesamte Earthdance Crew eingeladen zu einem Info Abend der Stiftung "Helfen mit Herz".

Die Veranstaltung war sehr informativ, speziell die Lage in Nepal nach den zwei grossen Erdbeben wurde sehr deutlich beschrieben.

 

Der Anlass war ein idealer Zeitpunkt um unseren aktuellen Spendenbetrag von der Earthdance 2017 in der Höhe von 50'000 SFr bekannt zu geben.

 

Raphael hat mit kuzen Worten unser Projekt und das beeinduckende "Resultat" vorgestellt.

Die Gäste waren tief beeindruckt und es entstanden viele intressante Gespräche.

 

Mit dem Spendengeld der Earthdance aus den letzen drei Jahren konnte in Kavre Nepal der Bau einer neuen Berufsschule finanziert werden.

Der Spatenstich für den Neubau ist im Oktober 2017 feierlich durchgeführt worden, wir rechnen mit ca einem Jahr bauzeit.

Wir werden weiterhin über den Status des Projektes berichten.

 

Wir sind sehr stolz auf unseren Beitrag am Wiederaufbau dieses Landes beitragen zu können.
Wir möchten hier nochmals darauf hinweisen, dass eine Art Berufslehre in Nepal ganz neu ist. Die Stiftung ist massgeblich dafür verantwortlich dass sich eine "Berufslehre" im Land manifestiert und entwickelt. Da Nepal in dieser Zeit von einer Monarchie auf eine demokratische Staatsform wechselt, ist es bestimmt ein guter Zeitpunkt für "neue" Ideean und Konzepte. Wir glauben in Zusammenarbeit mit der Stiftung "Helfen mit Herz" können wir für das Land wirklich etwas "bewegen".

 

Detailierte Info's zum Projekt findest Du auf der Homepage vom Hilfewerk.

 


10'000 SFr Spenengeld für das Nagajuna Projekt in Nepal

Das Jahr 2017 war ein neues Rekord-Jahr.

Wir konnten zusätzlich noch 10'000 SFr an das Nagajuna Projekt in Nepal spenden.

Leider war es uns nicht möglich den Spendenbetrag persönlich zu überbringen, aber wir sind ständig mit dem Projekt in Kontakt und werden bald berichten wie es weitergeht.